Apr 17

Party in Dubai – Halloween in den V.A.E.

Translation English

Eigentlich benötigt man in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht wirklich einen Grund zum Feiern. Das Nachtleben in den V.A.E. ist unserer Meinung nach um Einiges besser als zu Hause in München. Da in Abu Dhabi und Dubai eine Vielzahl westlicher Expats wohnen, wird auch dort jedes Jahr Ende Oktober Halloween gefeiert. Jeder, der etwas auf sich hält, springt in ein Kostüm und nimmt an einer der vielen Parties teil.

Da viele der namhaften Clubs eine solche jedes Jahr veranstalten, fiel uns die Auswahl echt schwer. Es sollte etwas Besonderes sein. Da wir in Abu Dhabi leben und einfach mal raus wollten, entschieden wir uns ein paar Tage nach Dubai zu fahren.

Nachtleben in den VAE

Wie kommt man am Besten von Abu Dhabi nach Dubai?

Wer es bequem und schnell mag, der fährt mit dem Auto von Abu Dhabi nach Dubai. Die Entfernung beträgt nur 130km, je nach dem in welchen Stadtbezirk man möchte. Die Autobahn ist sehr gut ausgebaut, so dass die Fahrt je nach Verkehrslage nur ca. 90 Minuten dauert. Die Mietwagen- und Benzinpreise sind recht günstig.

Generell solltet Ihr in den Emiraten nicht zu schnell fahren. Feste Blitzer stehen überall, z.B. auf der Autobahn in Abständen von nur wenigen hundert Metern. Zudem gibt es in Dubai Blitzanlagen, die sogar die Benutzung eines Handys erkennen können. Die Kosten für eine Verkehrssünde sind um Einiges teurer als in Deutschland.

Viele nehmen auch ein Taxi nach Dubai, was ca. 300 DHS für eine Strecke kostet.

Busse und Minivans gibt es auch noch. Diese sind sehr günstig, jedoch dauert die Fahrt sehr lange im Vergleich zum Auto. Die Busse und Vans fahren vom zentralen Busbahnhof an der Al Wahda Mall im Stadtzentrum ab.

Wo übernachten in Dubai?

Hotels in Dubai haben meist einen höheren Standard als in Deutschland und sind bei der angebotenen Leistung auch noch preiswerter. Die Auswahl ist riesig, so fällt es manchmal nicht leicht, sich zu entscheiden. Da wir an Halloween nicht zu weit von der Party Location entfernt sein wollten, entschieden wir uns für das Somewhere Hotel in Dubai Tecom unweit der Palme und Metro Station Media Rotana.

Das Hotel war für den gebotenen Preis absolut Klasse. Sauber und das Interieur war sehr stylisch, perfeckt geeignet für einen Fotoshoot. Für 2 Nächte haben wir 578 DHS (umgerechnet ca. 127 Euro) gezahlt. Solch einen Standard für denselben Preis in z.B. München zu finden, ist ziemlich unmöglich.

 

Dieses und weitere Hotels könnt Ihr nun auch mit uns buchen:

*Somewhere Hotel Tecom mit Booking.com buchen

*Somewhere Hotel Tecom mit Agoda buchen

*Bei der Buchung über diese Affiliate Links erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir diesen Blog am Leben halten. Für Dich fallen keine Mehrkosten an. 

 

Hier findet Ihr unsere allgemeinen Tipps zur Reiseplanung.

 

Was zieht man auf einer Party in Dubai an? 

Die Pläne für Halloween waren gemacht, das Hotel gebucht. Die viel größere Schwierigkeit war allerdings, die richtigen Halloween Outfits auszusuchen. Man kennt das ja. Frau steht vor dem mit ca. 300 Kleidern gefüllten Kleiderschrank und findet nichts zum Anziehen. Zum Glück gibt es in Abu Dhabi und Dubai genügend Kostümgeschäfte mit riesiger Auswahl. Dort findet man alles von Tierkostümen, Catsuits, Lack-und Lederkleidern, Masken und sonstigem Halloween Krimskrams. Teilweise sind diese Geschäfte etwas Fetisch lastig, was auf den ersten Anblick etwas verwundern mag, wenn man bedenkt, in welcher Region man sich befindet.

Wenn Ihr also ein besonderes Outfit für den Liebsten sucht, dann wisst Ihr jetzt, wo Ihr das in den V.A.E. herbekommt. 😀

Wer zum ersten Mal in die Emirate reist und in das Nachtleben von Dubai eintauchen möchte, wird sich sicher fragen, wie man sich generell zu kleiden hat. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass in den Clubs in Dubai die Damen teilweise nicht anders angezogen sind, als in anderen Regionen, sprich teilweise sehr aufreizend. So lange man sich in der Öffentlichkeit etwas bedeckt hält, stellt das alles kein Problem dar und wird toleriert.

Tagsüber hingegen sollte man sich eher dezent und nicht zu sexy kleiden. Man sollte niemals vergessen, dass man sich in einem islamischen Land zu Gast befindet und die Kultur und  Sitten respektieren sollte.

Hier findest Du eine allgemeine Übersicht, was es im Nachtleben in den V.A.E. zu beachten gibt. 

 

Party in Dubai

 

Party in Dubai

 

Wo ist die beste Halloween Party in Dubai? 

Einer der absolut populärsten Party Spots in Dubai ist der Barasti Beach Club im  Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort & Marina, unweit der Palme.

Wie der Name schon sagt befindet sich der Club am Strand und ist mit mehreren Bars, Dance Floor, Djs und Livebands ausgestattet. Und das Ganze noch genau vor der spektakulären Skyline von Dubai.

Normalerweise ist der Eintritt kostenlos. Der Club hat bis 3 Uhr morgens geöffnet.

Die Atmosphäre war einfach gigantisch. Es dauerte nicht lange bis der Club absolut voll war. Teilweise hat es fast 45 Minuten gedauert, um Getränke an der Bar zu bekommen, was am Ende echt genervt hat. Die Stimmung war es aber wert.

Barasti Beach Club Dubai Skyline

 

Mercy Leatherdress Dubai

 

Die Halloween Party in Dubai im Barasti Beach Club war ein absolutes Highlight. Wenn Ihr die Chance habt, schaut vorbei. 😀 Allerdings nehmt nicht Eure besten Schuhe mit. Die benötigen hinterher eine ausgiebige Reinigung.

 

Wo war deine beste Party in Dubai? Schreibe uns einen Kommentar. 

 

*Ihr sucht noch nach Halloween Outfits? Auf Amazon gibts immer eine große Auswahl zu günstigen Preisen.   

 



Booking.com

Kommentar verfassen